Artikel in den Warenkorb hinzugefügt

Weiter einkaufen

Keine Artikel

Festzulegen Versandkosten
0,00 € Gesamtpreis
Ihnen fehlen 79,00 € für kostenlosen Versand.

Kasse

Bio Haselnusskerne Vergrößern
Bio Haselnusskerne

Bio Haselnusskerne

Bio Produkte

Kaufen Sie online die Bio Haselnusskerne ungesalzen und ohne Konservierungsstoffe.

Unsere biologischen Haselnusskerne sind BIO-zertifiziert und werden mit Respekt für die Mitmenschen und die Umwelt angebaut. Wir wählen unsere Lieferanten sorgfältig aus, um natürliche Produkte zu einem fairen Preis zu garantieren.

Man kann die geschälten Bio Haselnusskerne in Packungen zu 1 kg kaufen, die ideal für echte Liebhaber von Nüssen sind.

Entdecken Sie die Vorteile von naturbelassenen biologischen Haselnusskernen ohne Schale! Nach unseren Analysen enthalten 100g Bio Haselnusskerne:

  • 5,8 mg Mangan, das entspricht 290% der NRV (Nährstoffbezugswerte);
  • 1,5 mg Kupfer, das entspricht 150% der NRV;
  • 14 mg Vitamin E, das entspricht 117% der NRV.

Zutaten: HASELNÜSSE aus biologischem Anbau. Kann Spuren von ERDNÜSSEN und anderen SCHALENFRÜCHTEN enthalten.

Formate: 1 kg

Herkunft: Italien

Mehr Details

ECOB2000

18,50 € inkl. MwSt.

1kg

Kostenloser Versand ab 79 €


Ethische Qualität

Günstiger Preis

Ausschließlich auf Nuturally

Datenblatt

ZutatenBIO HASELNUSSKERNE. Kann Spuren von ERDNÜSSEN und anderen SCHALENFRÜCHTEN enthalten.
Gewicht1kg
AufbewahrungKühl und trocken lagern.
BIOVon MiPAAF IT-BIO-009 zugelassene Kontrollbehörde; EU-Landwirtschaft; Kontrollierter Betreiber Nr. B808;
NährwertdeklarationDurchschnittswerte je 100g:
Energie2640 kJ / 639 kcal
Fett58 g
davon: gesättigte Fettsäuren5.6 g
Kohlenhydrate8.7 g
davon: Zucker3.6 g
Ballaststoffe9.3 g
Eiweiß16 g
Salz0 g
Kupfer1.5 mg (150% NRV*)
Mangan5.8 mg (290% NRV*)
Vitamin E14 mg (117% NRV*)
QuelleAnalysen von Euro Company
HinweiseDie erteilten Ratschläge SIND IN KEINER WEISE MEDIZINISCH VERBINDLICH/NORMATIV. Die Angaben dienen einzig zur Auskunft und Information und sind daher auf keinen Fall als medizinische Ratschläge zu verstehen. Bei Vorhandensein von Krankheiten sollte man stets den Arzt um Rat fragen.
HerkunftItalien
NährstoffeVitamin E, Kupfer, Mangan
NRV*Nutrient Reference Value
Etikett und VerpackungDie Bilder sollten nur zu illustrativen Zwecken dienen, das Produkt könnte je nach Verfügbarkeit und gewähltem Gewicht ändern.
VarietätHaselnüsse

Mehr Infos

Historisch gesehen ist der Haselnussanbau auf nationaler Ebene in Kampanien, dem Hauptproduzenten in Italien, Latium, Piemont und Sizilien mit verschiedenen Sorten angesiedelt.

  • Tonda Gentile Piemontese oder Haselnuss der Langhe: Es ist die im Piemont angebaute Haselnuss, deren Früchte Anfang August früh reifen. Ihre runde Form macht sie unentbehrlich für Süsswaren, die ganze Früchte benötigen, und gilt als die beste, aber auch teuerste italienische Haselnuss.
  • Tonda Gentile Romana und Nocchione: Sie stammen aus dem Gebiet der Cimini-Berge und sind die wichtigsten Sorten Latiums. Die Früchte reifen in der mittelspäten Periode. Die Sorte Nocchione wird als Bestäuber der Tonda Gentile Romana verwendet. Es handelt sich um eine große Frucht mit geringer Schalenausbeute, die für den Frischverzehr und für die Industrie verwendet wird.
  • Tonda di Giffoni: sie ist in der Gegend von Avellino und in der Provinz Salerno weit verbreitet; die Früchte sind dunkelbraun, fast kugelförmig, mit einer dünnen, glänzenden Schale. Da es sich um eine mittelfrühe Sorte handelt, beginnt die Ernte der Früchte in der Regel bereits in der dritten August-Dekade. Es eignet sich besonders für die industrielle Verarbeitung und wird daher von der Industrie für die Herstellung von Teigwaren und Getreide und als Rohstoff für die Zubereitung von Süßwarenspezialitäten für den Großverbrauch stark nachgefragt.
  • Mortarella: eine typische Sorte Kampaniens; es handelt sich um eine selbststerile Pflanze, die in der Zwischenzeit in die Produktion geht und sich durch eine mittel-kleine, subzylindrische und seitlich komprimierte Frucht auszeichnet. Die Schale ist recht dünn, von hellbrauner Farbe, mit leichten Streifen von intensiverer Farbe und am Boden leicht zerquetscht. Der Samen ist sehr aromatisch, konsistent, von elfenbeinweißer Farbe und hat einen ausgezeichneten Geschmack.
  • San Giovanni: In den Ebenen von Neapel und Avellino wird diese Sorte angebaut, die hauptsächlich als Bestäuber der Sorte Mortarella verwendet wird. Die Haselnuss ist länglich, hat eine leichte, dünne Schale und gute organoleptische Eigenschaften, die sie ideal für den Frischverzehr machen.

Quelle:

Nutsbook

Geschichte

Unter den zur Familie der Betulaceae gehörenden Pflanzen hat die Hasel, bekannt unter dem wissenschaftlichen Namen Corylus avellana, ihren natürlichen Lebensraum in Europa und Nordamerika gefunden, war aber bereits vor 10.000 Jahren im Mittelmeerraum vertreten. Stark von ihren prähistorischen Ursprüngen, verbreitete sie sich spontan, bis der Mensch begann, sie zu kultivieren, indem er ihre Techniken seit dem IV. Jahrhundert v. Chr. verfeinerte, bis 1900, als die intensiven Produktionen Fuß fassten. Allein der Name der Art, Corylus avellana, stammt von den Orten der größeren Kultivierung: Avellino in Italien und Abella in der Türkei. Die Gattung Corylus umfasst in der Tat 25 Arten, und neben der gewöhnlichen Pflanze sind die wichtigsten die Riesenhasel (Corylus maxima), die Türkische Hasel (Corylus colurna) und die Corylus pontica. Die Kreuzung zwischen den Arten hat einer Vielzahl von Hybridpflanzen Leben eingehaucht. Im natürlichen Zustand nimmt die Hasel aufgrund der zahlreichen aus dem Stumpf austretenden Sauger ein buschiges Aussehen an; es handelt sich um sehr verzweigte Pflanzen mit einer maximalen Höhe von 5-6 Metern. Der Stamm hat eine glatte und kompakte Rinde, nur leicht rissig; das Holz ist rötlich-weiß, ohne intensive Farbschwankungen, mit regelmäßigen und unauffälligen Jahresringen. Auffälliges Merkmal sind die hellbraunen Lentizellen in der Nähe der Knoten in den Zweigen, die manchmal behaart sind. Die Blätter haben eine ovale Form und erreichen sogar eine Breite von 10 cm, haben einen gezackten Rand, während die Blattspreite rau ist und deutliche

Adern aufweist. Die Blüten bilden sich im Sommer und kommen im Winter zur vollen Blüte, während die Knospen an der Blattachse erscheinen und verholzt oder gemischt sein können. Haselnüsse wachsen nur in Büscheln zu 2 oder 4, geschützt durch grüne Hüllblätter, die die Frucht bis zur Spitze bedecken, und nehmen dann die charakteristische braune Farbe an, sobald sie die Reife erreicht haben.

Quellen:

Nutsbook

Eigenschaften

Nach unseren Analysen enthalten 100g Bio Haselnusskerne:

  • Vitamin E (14 mg – 117% NRV)
  • Kupfer (1,5 mg – 150% NRV)
  • Mangan (5,8 mg – 290% NRV)

Günstiger Preis

Es ist uns wichtig, dass alle Bio Haselnusskerne online günstig kaufen können. Wir wollen einerseits großes Gewicht auf die Rohstoffe legen, um ein Qualitätsprodukt zu erhalten, andererseits die Preisvorstellungen unserer Kunden erfüllen.

Wir gehen mit unseren Produzenten gerechte und langfristige Beziehungen ein, fernab von der Logik des niedrigsten Preises und im Zeichen des Vertrauens; dabei versuchen wir, unseren Kunden das beste und natürlichste Produkt anzubieten.

Außerdem trägt man auch zum Einsparen von Plastik bei, wenn man Bio Haselnusskerne in größeren Mengen wählt.

Aufbewahrung

Die Bio Haselnuss kühl und trocken vor Wärme und Feuchtigkeit geschützt aufbewahren. 4 nützliche Tipps:

  • Am besten lassen sich die Bio Haselnusskerne in einer gekühlten Umgebung aufbewahren. Die Bio Haselnusskerne Nuturally kann man im Winter, wenn es kühler ist, auch problemlos bei Raumtemperatur aufbewahren. Im Sommer sollte man sie besser im Kühlschrank oder in möglichst kühlen Räumen aufbewahren, da die Produkte bei steigenden Temperaturen rascher verderben könnten.
  • Am besten bewahrt man die Bio Haselnusskerne in einem Behälter aus Glas auf. Glas ist für chemische und gasförmige Wirkstoffe undurchdringlich und hat hervorragende isolierende Eigenschaften, so dass die anfängliche Temperatur länger aufrecht erhalten bleibt als bei anderen Materialien. Buntes Glas ist noch besser: Es verhindert das Eintreten bestimmter Wellenlängen des Lichts (einschließlich des ultravioletten Lichts), folglich bleiben einige Ernährungs- und Geschmackseigenschaften unverändert.
  • Entscheidend ist auch die Art des Verschlusses: Ein hermetisch dichter Deckel schützt das Nahrungsmittel vor einem unnötigen Kontakt mit dem Sauerstoff, der zu einer Lipidoxidation führen und für aerobe Bakterien essentiell sein kann.
  • Die Umgebung sollte immer gut gelüftet sein: Durch das Lüften kontrolliert man die Luftfeuchtigkeit des Rauminnern, die durch das Fenster ausströmt und so ein richtiges Gleichgewicht garantiert, was dabei hilft, die Schimmelbildung zu verhindern.

Meinungen

Wir empfehlen

Nuturally | Sie natürliche Nüsse und Trockenfrüchte https://www.nuturally.com/img/nuturally-logo-15791865743.jpg Nuturally
Euro Company Srl Società Benefit - Via Faentina 280/286, Godo, 48026 - Russi (RA) - Italia
Telefono: (0039) 0544 - 416711
Email: info (at) nuturally.com
Brauchen Sie Hilfe?
Rufen Sie an