Macadamiabruch

Bio Macadamiabruch

Nüsse

Kaufen Sie online Bio Macadamiabruch ohne Salz und ohne Zuckerzusatz. 

Unser Bio Macadamiabruch wird mit Respekt für die Versorgungskette ausgewählt und angebaut. Er ist praktisch, gebrauchsfertig und ideal für leckere Rezepte, zur Herstellung von pflanzlichen Lebensmitteln auf Nussbasis, Nussmusen und vieles mehr.  

Bio Macadamiabruch bestellen, Macadamiabruch in Packungen ideal für echte Nussliebhaber. 

Entdecken Sie die Vorteile von Bio Macadamiabruch! Nach unseren Ernährungsanalysen enthalten 100g Macadamiabruch: 

  • 64 g gesättigte Fettsäuren; 
  • 0,49 mg Kupfer, das entspricht 49% der NRV (Nährstoffbezugswerte); 
  • 0,18 mg Vitamin B1, das entspricht 165% der NRV.   

Zutaten: MACADAMIA NÜSSE. Kann ERDNÜSSE und andere SCHALENFRÜCHTE enthalten.

Format: 500g

Herkunft: Kenia, Südafrika, Australien, Brasilien

Referenz: ECOB2211
Gewicht

Kostenloser Versand ab 79 €

Ethische Qualität

Günstiger
Preis

Ausschließlich
auf Nuturally

Nährwerte

Zutaten MACADAMIA NÜSSE. Kann ERDNÜSSE und andere SCHALENFRÜCHTE enthalten.
Gewicht 500g
Aufbewahrung Kühl und trocken lagern.
BIO IT-BIO-009; Nicht-EU-Landwirtschaft;
Nährwertdeklaration Durchschnittswerte je 100g:
Energie 3077 kJ / 747 kcal
Fett 74 g
davon: gesättigte Fettsäuren 13 g
Kohlenhydrate 8.6 g
davon: Zucker 4.6 g
Ballaststoffe 7.9 g
Eiweiß 7.6 g
Salz 0 g
Kupfer 0,49 mg (49% NRV*)
Vitamin B1 (Thiamin) 0,18 mg (165% NRV*)
Quelle Analysen von Euro Company
Herkunft Australien, Brasilien, Kenia, Südafrika
NRV *Nutrient Reference Value
Etikett und Verpackung Die Bilder sollten nur zu illustrativen Zwecken dienen, das Produkt könnte je nach Verfügbarkeit und gewähltem Gewicht ändern.
Produkt Nusskerne

Mehr Infos

Die Macadamianuss ist nicht nur eine sehr ölhaltige Frucht (ca. 75%), sondern auch reich an Mineralien (Mangan, Selen, Kupfer, Magnesium, Phosphor, Kalium) und Vitaminen (B1, B6).

Mangan ist sehr wichtig für den Stoffwechsel; es ist ein Cofaktor wichtiger Enzyme. Magnesium ist für lebenswichtige Funktionen unentbehrlich: Seine Wirkung betrifft vor allem Muskel- und Nervenfasern. Sein Mangel verursacht Müdigkeit, Stress, Reizbarkeit und das so genannte prämenstruelle Syndrom. All dies führt oft zu Schlaflosigkeit, Krämpfen, Blähungen und Wassereinlagerungen. Thiamin (Vitamin B1) spielt eine zentrale Rolle im Energiestoffwechsel der Zellen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Macadamianuss für den menschlichen Organismus nicht lebensnotwendig ist, aber aufgrund ihrer organoleptischen Eigenschaften und ihrer typisch europäischen Verwendung (als Aperitif oder als Beilage zu einem Aperitif) ist sie eine unterhaltsame und schmackhafte Ausrede für die Einnahme einer "Ergänzung" von Mangan, Magnesium und Vitamin B1.

Quelle

Nutsbook

Geschichte

Die Macadamianuss ist in den subtropischen Regenwäldern an der Ostküste Australiens beheimatet und verträgt eine große Bandbreite an Feuchtigkeit. Die wichtigsten Klimafaktoren, die das Wachstum und die Produktivität des Baumes beeinflussen, sind Temperatur und Niederschlag. Die optimalen Temperaturen für das Wachstum der Pflanze liegen zwischen 24° und 30 °C.
Die Macadamianusspflanze wächst sehr langsam und ist im Durchschnitt erst zehn Jahre nach der Anpflanzung voll ertragreich, kann aber über ein Jahrhundert lang Früchte tragen. In Australien beginnt die Blüte in der kalten Jahreszeit, wenn die Tage kurz sind (Mai).
Die Macadamianuss ist die einzige aus Australien stammende Nahrungspflanze, die erfolgreich in andere Teile der Welt exportiert wurde, obwohl die Auswahl der für den Anbau am besten geeigneten Sorten den Amerikanern zu verdanken ist. Anfang des 20. Jahrhunderts führte eine Gruppe amerikanischer Züchter diese Pflanze nach Hawaii ein, wo die vorhandenen Sorten isoliert wurden und sich der Handel erfolgreich entwickelte. Außerhalb Australiens wird der kommerzielle Anbau in Hawaii (dem größten Erzeuger nach Australien), Brasilien, Kalifornien, Israel, Kenia, Bolivien, Neuseeland, Südafrika und Malawi betrieben.

Quelle

  Nutsbook

Eigenschaften

Nach unseren Analysen enthalten 100g Bio Macadamia Nüsse: 

  • 64 g gesättigte Fettsäuren; 
  • 0,49 mg Kupfer, das entspricht 49% der NRV (Nährstoffbezugswerte); 
  • 0,18 mg Vitamin B1, das entspricht 165% der NRV

Günstiger Preis

Es ist uns wichtig, dass alle Bio Macadamiabruch günstig kaufen können.  

Wir wollen einerseits großes Gewicht auf die Rohstoffe legen, um ein Qualitätsprodukt zu erhalten, andererseits die Preisvorstellungen unserer Kunden erfüllen. 

Wir gehen mit unseren Produzenten gerechte und langfristige Beziehungen ein, fernab von der Logik des niedrigsten Preises und im Zeichen des Vertrauens; dabei versuchen wir, unseren Kunden das beste und natürlichste Produkt anzubieten. 

Außerdem trägt man auch zum Einsparen von Plastik bei, wenn man Macadamiabruch in größeren Mengen wählt. 

Was ist der Preis Bio Macadamiabruch pro kg?

Der Macadamiabruch Preis pro kg richtet sich nach der Qualität, der Sorte und der Herkunft der Macadamia Nüsse. Wir von Nuturally haben den besten Macadamiabruch ausgewählt und dabei die Versorgungskette, die Landwirte und den Rohstoff respektiert. Der Preis pro 1 kg Macadamiabruch beträgt 30,66 €.

Aufbewahrung

Der Bio Macadamiabruch kühl und trocken vor Wärme und Feuchtigkeit geschützt aufbewahren. 4 nützliche Tipps: 

  • Am besten lässt sich der Bio Macadamiabruch in einer gekühlten Umgebung aufbewahren. Der Bio Macadamiabruch Nuturally kann man im Winter, wenn es kühler ist, auch problemlos bei Raumtemperatur aufbewahren. Im Sommer sollte man ihn besser im Kühlschrank oder in möglichst kühlen Räumen aufbewahren, da die Produkte bei steigenden Temperaturen rascher verderben könnten. 
  • Am besten bewahrt man den Bio Macadamiabruch in einem Behälter aus Glas auf. Glas ist für chemische und gasförmige Wirkstoffe undurchdringlich und hat hervorragende isolierende Eigenschaften, so dass die anfängliche Temperatur länger aufrecht erhalten bleibt als bei anderen Materialien. Buntes Glas ist noch besser: Es verhindert das Eintreten bestimmter Wellenlängen des Lichts (einschließlich des ultravioletten Lichts), folglich bleiben einige Ernährungs- und Geschmackseigenschaften unverändert.  
  • Entscheidend ist auch die Art des Verschlusses: Ein hermetisch dichter Deckel schützt das Nahrungsmittel vor einem unnötigen Kontakt mit dem Sauerstoff, der zu einer Lipidoxidation führen und für aerobe Bakterien essentiell sein kann. 
  • Die Umgebung sollte immer gut gelüftet sein: Durch das Lüften kontrolliert man die Luftfeuchtigkeit des Rauminnern, die durch das Fenster ausströmt und so ein richtiges Gleichgewicht garantiert, was dabei hilft, die Schimmelbildung zu verhindern.

Meinungen