• Neues Produkt

Getrocknete Feigen Fichi di Cosenza g.U.

Trockenfrüchte ohne Zucker

Kaufen Sie online getrocknete Feigen Fichi di Cosenza g.U. ohne Zuckerzusatz (enthält von Natur aus Zucker).

Unsere Leidenschaft für Trockenfrüchte treibt uns an, die Qualitätslandwirtschaft zu unterstützen, indem wir die besten italienischen getrockneten Feigen auswählen.

Wir haben die getrockneten Feigen Fichi di Cosenza g.U. der Sorte Dottato ausgewählt, die zwar klein sind, aber einen sehr süßen und honigartigen Geschmack haben. Die Feigen Fichi di Cosenza g.U. haben eine charakteristische längliche Tropfenform und eine hellgoldene Haut.

Sie werden in der italienischen Provinz Cosenza geboren und von erfahrenen Händen geerntet. Aufgrund des milden Klimas in diesem Gebiet beginnen die Feigen den Trocknungsprozess auf dem Baum, was ihre Qualität einzigartig macht.

Getrocknete Feigen aus Italien bestellen, italienische Feigen in Packungen zu 500 g ideal für echte Liebhaber der Trockenfrüchte.

Zutaten: Feigen

Format: 500 g

Herkunft: Italien

Referenz: ECO02906
15,43 €
( / Kg)
Niedrigster Preis in den letzten 30 Tagen: 15,43 €
Gewicht
Sofort verfügbar

Kostenloser Versand ab 59 €

Ethische Qualität

Günstiger Preis

Ausschließlich auf Nuturally

getrocknete feigen fichi di cosenza g.u.

Getrocknete italienische Feigen

  1. Italienische Feigen naturbelassen (ohne Zuckerzusatz, enthält von Natur aus Zucker)
  2. Süßer und honigartiger Geschmack
  3. Charakteristische längliche Tropfenform

Nährwerte

Zutaten Feigen
Gewicht 500g
Aufbewahrung Kühl und trocken lagern.
Nährwertdeklaration Durchschnittswerte je 100g:
Energie 1249 kJ / 296 kcal
Fett 2,7 g
davon: gesättigte Fettsäuren 0 g
Kohlenhydrate 58 g
davon: Zucker 58 g
Ballaststoffe 13 g
Eiweiß 3,5 g
Salz 0,22 g
Herkunft Italien
Etikett und Verpackung Die Bilder sollten nur zu illustrativen Zwecken dienen, das Produkt könnte je nach Verfügbarkeit und gewähltem Gewicht ändern.
Produkt Feigen

Mehr Infos

Die frischen Früchte durchlaufen einen natürlichen Trocknungsprozess, während sie noch an der Pflanze sind. Danach werden sie geerntet und zum Trocknen gebracht, das entweder traditionell (in direktem Sonnenlicht) oder geschützt (in glasüberdachten Gewächshäusern oder anderen transparenten Materialien) erfolgen kann.

Natürliche Austrocknung

Die Feigen werden so lange an den Zweigen belassen, bis sie einen fortgeschrittenen Verwelkungsgrad erreicht haben, der mit einem Farbwechsel von grün zu gelb mit beigefarbenen Schattierungen einhergeht, und bis sie dazu neigen, sich um ihre eigenen Stiele zu biegen und hängen zu bleiben. Aufgrund dieser Merkmale werden sie im Volksmund als "passuluni" bezeichnet. Das Einknicken der Feige am Stiel erleichtert die Ernte der intakten Früchte. Die Ernte erfolgt manuell zwischen dem 10. August und dem 10. Oktober. Anschließend müssen die Feigen über einen Zeitraum von 3 bis 7 Tagen getrocknet werden, je nach Reifegrad und angewandter Methode (traditionell oder geschützt), um getrocknete Feigen zu erhalten.

Traditionelle Austrocknung

Die Feigen werden auf Rohrstöcke oder andere gesetzlich zugelassene Materialien für Lebensmittel gelegt, deren Unterseite die Transpiration und damit den Wasserverlust der Früchte ermöglicht, und je nach Reifegrad 3 bis 7 Tage in der Sonne getrocknet. Während dieses Zeitraums müssen die Feigen in den ersten drei Tagen mindestens zweimal täglich gewendet werden, um eine gleichmäßige Trocknung zu gewährleisten.

Geschützte Austrocknung

Bei dieser Methode werden die Früchte in teilweise oder vollständig geschlossenen Gewächshäusern mit einer Abdeckung aus Glas oder einem anderen transparenten Material und verstellbaren Öffnungen getrocknet, so dass die Höchsttemperatur unter 50 °C gehalten werden kann, und zwar für einen Zeitraum von höchstens 5 Tagen. Die Gewächshäuser müssen außerdem mit Insektenschutznetzen an den Öffnungen versehen sein. In den ersten drei Tagen müssen die Feigen mindestens zweimal täglich gewendet werden, um eine gleichmäßige Trocknung des Erzeugnisses zu gewährleisten.

Quelle:

Produktionsvorschriften für die geschützte Ursprungsbezeichnung "Fichi di Cosenza"

Geschichte

Die im Gebiet von Cosenza angebaute Sorte Dottato liefert dank der natürlichen Umgebung, die ihre Qualität bestimmt, ein ausgezeichnetes Trockenprodukt.

Der gute Ruf der Feigen Fichi di Cosenza ist seit Jahrhunderten in der ganzen Welt bekannt, und bereits 1864 wurde festgestellt, dass "die Süße der Feige und die Schönheit der Ausstellung vieler Gemeinden der Reife, der Süße und der Köstlichkeit der Frucht besser entspricht" (Greco, 1864).

Die g.U.-Marke garantiert, dass die Feigen aus einem bestimmten geografischen Gebiet stammen, in diesem Fall aus der Provinz Cosenza in Kalabrien, und dass sie nach den Regeln der Spezifikation angebaut und verarbeitet werden, wodurch die lokale Produktion aufgewertet und die mit dieser Frucht verbundene Tradition und Kultur gefördert wird. Die Feigen Fichi di Cosenza g.U. können pur als Snack verzehrt oder in verschiedenen süßen und herzhaften Rezepten verwendet werden.

Quelle:

Produktionsvorschriften für die geschützte Ursprungsbezeichnung "Fichi di Cosenza"

Günstiger Preis

Es ist uns wichtig, dass alle getrocknete Feigen Fichi di Cosenta g.U. online günstig kaufen können.

Wir wollen einerseits großes Gewicht auf die Rohstoffe legen, um ein Qualitätsprodukt zu erhalten, andererseits die Preisvorstellungen unserer Kunden erfüllen. Wir gehen mit unseren Produzenten gerechte und langfristige Beziehungen ein, fernab von der Logik des niedrigsten Preises und im Zeichen des Vertrauens; dabei versuchen wir, unseren Kunden das beste und natürlichste Produkt anzubieten.

Außerdem trägt man auch zum Einsparen von Plastik bei, wenn man getrocknete Feigen in größeren Mengen wählt.

Was ist der Preis getrockneter Feigen Fichi di Cosenza g.U. pro kg?

Der getrocknete Feigen Fichi di Cosenza g.U. Preis pro kg richtet sich nach der Qualität, der Sorte und der Herkunft der Feigen. Wir von Nuturally haben die besten getrockneten Feigen Fichi di Cosenza g.U. ausgewählt und dabei die Versorgungskette, die Landwirte und den Rohstoff respektiert. Der Preis pro 1 kg getrocknete Feigen Fichi di Cosenza g.U. beträgt 30,86 €.

Haltbarkeitsdauer

Die derzeitig verfügbaren getrockneten Feigen Fichi di Cosenza g.U. laufen am 07.10.2024 aus.

Aufbewahrung

Die getrockneten Feigen Fichi di Cosenza g.U. kühl und trocken vor Wärme und Feuchtigkeit geschützt aufbewahren. 4 nützliche Tipps:

  • Am besten lassen sich die getrockneten Feigen Fichi di Cosenza g.U. in einer gekühlten Umgebung aufbewahren. Die getrockneten Feigen Fichi di Cosenza g.U. Nuturally kann man im Winter, wenn es kühler ist, auch problemlos bei Raumtemperatur aufbewahren. Im Sommer sollte man sie besser im Kühlschrank oder in möglichst kühlen Räumen aufbewahren, da die Produkte bei steigenden Temperaturen rascher verderben könnten.
  • Am besten bewahrt man die getrockneten Feigen Fichi di Cosenza g.U. in einem Behälter aus Glas auf. Glas ist für chemische und gasförmige Wirkstoffe undurchdringlich und hat hervorragende isolierende Eigenschaften, so dass die anfängliche Temperatur länger aufrecht erhalten bleibt als bei anderen Materialien. Buntes Glas ist noch besser: Es verhindert das Eintreten bestimmter Wellenlängen des Lichts (einschließlich des ultravioletten Lichts), folglich bleiben einige Ernährungs- und Geschmackseigenschaften unverändert.
  • Entscheidend ist auch die Art des Verschlusses: Ein hermetisch dichter Deckel schützt das Nahrungsmittel vor einem unnötigen Kontakt mit dem Sauerstoff, der zu einer Lipidoxidation führen und für aerobe Bakterien essentiell sein kann.
  • Die Umgebung sollte immer gut gelüftet sein: Durch das Lüften kontrolliert man die Luftfeuchtigkeit des Rauminnern, die durch das Fenster ausströmt und so ein richtiges Gleichgewicht garantiert, was dabei hilft, die Schimmelbildung zu verhindern.

Meinungen

FAQs unserer Nussliebhaber

Seien Sie der Erste, der eine Frage zum Produkt stellt!