Haselnussmus: Sorten, Verwendung und wo es zu finden ist

Haselnussmus: Sorten, Verwendung und wo es zu finden ist

Zu den beliebtesten Nussmusen gehört sicherlich das Haselnussmus aus 100% Haselnüssen. Zu ihrer Herstellung können sowohl rohe als auch geröstete Haselnüsse gemahlen werden, und geschmacklich steht sie ihren industriellen Konkurrenten, denen Zucker und andere Zutaten zugesetzt werden, in keiner Weise nach.

Was ist Haselnussmus?

Es handelt sich um ein Produkt, das aus gemahlenen Haselnüssen hergestellt wird. Die Konsistenz und der Geschmack können von vielen Faktoren abhängen, z. B. von der ausgewählten Haselnusssorte, der Röstung und nicht zuletzt von der Dauer und dem Grad des Mahlens.

Sind Haselnussmus, Haselnussbutter und Haselnusspaste das Gleiche?

Die Unterscheidung zwischen Haselnussmus, Haselnusspaste und Haselnussbutter kann schwierig sein, wenn man den Unterschied zwischen den Produkten nicht kennt. Aus Haselnüssen kann man nämlich Mus, Creme, Butter oder Paste herstellen, die sehr unterschiedlich sind.

Um sich in dieser Vielzahl an Produkten zu orientieren, ist es wichtig, zu beachten, dass Haselnussbutter oft aus Haselnüssen hergestellt wird, zu denen manchmal Zucker, Emulgatoren, Konservierungsstoffe und mehr hinzugefügt werden. Im Gegensatz dazu, enthält Haselnussmus 100% nur gemahlene Haselnüsse ohne Zusätze.

Manchmal wird für ein aus 100% Haselnüssen hergestelltes Produkt auch der Begriff „Paste“ verwendet. Daher die Frage: Gibt es einen Unterschied zwischen Haselnussmus und Haselnusspaste? Im Allgemeinen handelt es sich bei Paste um ein reines Produkt, das nur aus Haselnüssen hergestellt wird. Häufig wird dieser Begriff jedoch als Halbfertigprodukt verstanden, d. h. als ein Erzeugnis mit Eigenschaften, die für die Weiterverarbeitung vor dem Verzehr geeignet sind und für die Herstellung von Speiseeis oder Gebäcke verwendet werden.

Ein Sonderfall ist die geröstete Haselnusspaste Nocciola Piemonte g.g.A., die so genannt wird, weil sie in den Produktionsvorschriften für die geschützte geografische Angabe „Nocciola Piemonte“ vorgeschrieben ist. Nach der Disziplinarordnung ist Haselnusspaste nämlich als das Erzeugnis definiert, das durch das Mahlen ganzer oder zerkleinerter Haselnüsse hergestellt wird, die bereits geröstet sind und eine Korngröße mit unterschiedlichem Zerkleinerungsgrad, in jedem Fall aber weniger als 250 Mikrometer, haben.

Haselnussmus 100%: Sorten

Für die Herstellung vom Haselnussmus pur können entweder geschälte Haselnüsse verwendet werden, d. h. Haselnüsse ohne das dünne Häutchen, das sie umgibt (Kutikula), oder blanchierte Haselnüsse, bei denen die Kutikula durch einen Schälungsprozess entfernt wurde. In der Regel wird vor dem Mahlen noch eine Röstung durchgeführt, damit die Haselnüsse ihr unverwechselbares Aroma noch besser entfalten können.

Wir von Nuturally haben ein 100% Haselnussmus ohne Zusätze aus den besten italienischen Haselnüssen hergestellt.

Wir sind nicht nur Experten, sondern auch echte Nuss- und Nussmusliebhaber. Deshalb haben wir entschieden, 4 Nussmuse anzubieten, die jedem Geschmack und jeder Anforderung gerecht werden. Lassen Sie uns gemeinsam die Eigenschaften jedes Muses entdecken:

  • Geröstetes Bio Haselnussmus 100%: Die in Italien angebauten Bio Haselnüsse werden geerntet, geröstet und fein gemahlen, um die ideale Konsistenz zu erhalten. Das Aroma und der anhaltende Geschmack der gerösteten Haselnüsse bleiben erhalten und ergeben ein Mus mit einem intensiven und unwiderstehlichen Geschmack.
  • Rohes Bio Haselnussmus aus 100% italienischen Haselnüsse: Die italienischen Bio Haselnüsse werden nach dem Schälen gemahlen, ohne dass sie geröstet werden, um einen völlig natürlichen Geschmack zu erhalten. Die rohen, gemahlenen Früchte verleihen dem Mus eine einzigartige Textur und einen pflanzlichen Geschmack mit blumigen Noten.
  • Geröstete Haselnusspaste Nocciola Piemonte g.g.A.: Die sorgfältige Auswahl der Haselnüsse Nocciola Piemonte g.g.A., einer echten Exzellenz unserer Halbinsel, ergibt eine Paste mit unvergleichlichem Geschmack und Aroma. Nach dem Rösten werden die Haselnüsse unter Einhaltung der von der g.g.A. vorgeschriebenen Parameter gemahlen, um eine Korngröße von weniger als 250 Mikron zu erreichen.
  • Bio Haselnussdattelmus: ein leckeres Mischmus aus getrockneten Früchten und Nüsse, das nur aus italienischen Bio Haselnüssen und Bio Datteln hergestellt wird. Nach dem Röstprozess der Haselnüsse werden diese zusammen mit den Datteln gemahlen, ohne dass weitere Zutaten hinzugefügt werden. Die natürliche Süße der Datteln vermischt sich perfekt mit den aromatischen Noten der Haselnüsse und bietet einen neuen Geschmack für Liebhaber von Nussmusen und Trockenfrüchten.

Wie viel Haselnussmus pro Tag?

Wenn man die Daten der LARN* über den Nutzen eines täglichen Verzehrs von 30 g Nüssen als Bezugspunkt nimmt, beträgt 1½ Esslöffel Haselnussmus die empfohlene Tagesmenge*.

In diesem Fall entsprechen 30 g Haselnussmus etwa 30 geschälten Haselnüsse, die fein gemahlen werden.

Da der individuelle Bedarf von Faktoren wie Alter, Geschlecht, täglicher Gesamtkalorienzufuhr und allgemeinem Gesundheitszustand abhängt, empfehlen wir immer, einen Arzt oder Ernährungsberater zu konsultieren, wenn Sie Fragen zum Verzehr von Nussmusen haben.

Wie misst man die Menge an Haselnussmus pro Tag?

Nehmen Sie einfach Ihre eigenen Hände: Ihr Daumen entspricht etwa 1 Esslöffel Haselnussmus. Neben einem Löffel können Sie auch ein Messer oder einen Buttermesser verwenden.

Laut dem Handbuch „Find Your Balance“ der British Nutrition Foundation ist es eine intuitive und praktische Methode, mit den Händen die zu verzehrenden Lebensmittelportionen abzuschätzen. Aber die Hand ist nicht die einzige Maßeinheit, die von der BNF genannt wird, denn sie empfiehlt auch die Verwendung von Faust und Daumen.

Kalorien– und Eiweißzufuhr vom Haselnussmus

Es ist wichtig, das Haselnussmus richtig in eine ausgewogene Ernährung zu integrieren, und zwar in dem Bewusstsein, dass jeder Mensch spezifische Bedürfnisse und Gesundheitszustände hat.

Auch wenn es sich um ein Haselnussmus ohne Zucker oder andere Zusätze handelt, muss man auf die Kalorienzufuhr achten, um mögliche Übermengen zu vermeiden, wie bei allen Nussmuse. In dieser Hinsicht ist es immer sinnvoll, einen Ernährungsberater zu befragen, der dabei helfen kann, den Verbrauch entsprechend den eigenen Bedürfnissen zu bewerten.

In der folgenden Tabelle finden Sie die Eiweiß- und Kalorienwerte des auf Nuturally erhältlichen Haselnussmuses (Durchschnittswerte pro 100 g)**:

NUSSMUSE 100% NUTURALLY EIWEIS PRO 100 g KALORIEN PRO 100 g
Geröstetes Bio Haselnussmus 16 g 703 kcal
Rohes Haselnussmus biologisch 14 g 674 kcal
Haselnusspaste Nocciola Piemonte g.g.A. 15 g 689 kcal
Bio Haselnussdattelmus 13 g 630 kcal

Wie genießt man Haselnussmuss?

Normalerweise wird dies Mus mit Desserts oder Süßspeisen serviert, aber ihre zahlreichen Verwendungsmöglichkeiten in herzhaften Zubereitungen werden Sie überraschen. Im Folgenden finden Sie eine kleine Sammlung von Ideen für den Verzehr vom Haselnussmus in süßen und herzhaften Gerichten:

  • Obstbeilage: Bereichern Sie Ihre Snacks, indem Sie Haselnussmus mit frischem Obst wie Äpfeln, Bananen oder Erdbeeren kombinieren. Die Kombination der Aromen ergibt eine unglaubliche Mischung.
  • Topping für Speiseeis: Gießen Sie eine großzügige Portion Haselnussmus über Ihr Speiseeis, um es in ein köstliches Dessert zu verwandeln.
  • Zum Marinieren von Fleisch: Verwenden Sie Haselnussmus als Grundlage für eine köstliche Marinade für Fleisch wie Hähnchen oder Schweinefleisch. Emulgieren Sie sie mit Kräutern, Knoblauch und einem Spritzer Essig, um eine köstliche Mischung zu erhalten.
  • Sauce für gegrilltes Gemüse: Mischen Sie das Haselnussmus mit etwas Olivenöl, Zitronensaft und schwarzem Pfeffer, um eine köstliche Sauce für gegrilltes Gemüse zu erhalten, mit der Sie Ihren Beilagen eine originelle Geschmacknote verleihen können. 
  • Sandwichfüllung: Verleihen Sie Ihren Sandwiches eine besondere Geschmackskombination, indem Sie eine köstliche Füllung aus Haselnussmus, Käse und Schinken- oder Putenscheiben zubereiten.

Aufbewahrung von Haselnussmus

Die richtige Lagerung von Haselnussmus ist wichtig, um seinen Geschmack, sein Aroma und seine Konsistenz zu bewahren. Die Aufbewahrung im Kühlschrank ist zwar nicht verboten, wird aber nicht empfohlen, da das Produkt bei kälteren Temperaturen dazu neigt, sich zu verfestigen und schwieriger zu verstreichen ist. Und dann wie lagert man Haselnussmus? Lagern Sie das Produkt vor und nach dem Öffnen an einem kühlen und trockenen Ort, z. B. in einem Speiseschrank, damit das Haselnussmus bis zu dem auf dem verschlossenen Glas angegebenen Mindesthalbarkeitsdatum haltbar ist.

Wenn Sie vor jedem Gebrauch feststellen, dass sich eine Ölschicht auf der Oberfläche bildet (d. h. die natürliche Trennung zwischen dem fettigen und dem faserigen Teil des Muses aufgrund des Fehlens von Emulgatoren), ist es ratsam, das Mus kräftig umzurühren, indem Sie bis zum Boden des Glases reichen, um eine optimale Konsistenz wieder zu erhalten.

Wie verwendet man Haselnussmus: Rezept

Das Haselnussmus wird in der Regel zum Frühstück oder als Snack genossen, aber seine Verwendungsmöglichkeiten in der Küche sind noch vielfältiger. Hier ist eine Idee, wie man Haselnussmus verwenden kann, um es auf eine originelle und neue Art zu genießen:

Gemüse-Lasagne mit Haselnussmus und Béchamelsauce

Zutaten für die Béchamelsauce

  • 1 l Reismilch
  • 50 g natives Olivenöl extra
  • 50 g Reismehl
  • 60 g Haselnussmus
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zutaten für die Lasagna:

  • 800 g Lasagneblätterteig mit Ei
  • 2 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 3 frische Artischocken
  • 1 Möhre
  • natives Olivenöl extra nach Geschmack
  • Salz, Pfeffer und Oregano nach Geschmack

Zubereitung Gemüse und Lasagneplatten:

Alle Gemüsesorten in gleiche kleine Würfel schneiden, außer den Artischocken, die in Julienne-Streifen geschnitten werden müssen. Alle Gemüsesorten einzeln in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten, dann zusammenfügen und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Warten, bis das Gemüse abgekühlt ist, und in der Zwischenzeit die Lasagneplatten in reichlich Salzwasser kochen und sie gründlich abtrocknen.

Zubereitung Béchamelsauce:

Die Reismilch zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit in einer Pfanne das native Olivenöl extra leicht erhitzen und das gesamte Reismehl hinzufügen. Alles zusammenmischen, bis einen gleichmäßigen Teig erhalten ist. Wenn die Milch aufkocht, die Öl-Mehl- Mischung unter kräftigem Rühren bei geringer Hitze eingießen, bis sie eindickt und zu Béchamel wird. Wenn die Hitze aus ist, Salz und Pfeffer und schließlich das Haselnussmus hinzufügen.

Präsentation:

In einer mit nativem Olivenöl extra gefetteten Auflaufform die verschiedenen Schichten aufbauen, beginnend mit dem Platten, dann das Gemüse und die Béchamelsoße hinzufügen. Das Ergebnis sind 4 Schichten. 20 Minuten bei 175º backen. Vor dem Schneiden abkühlen lassen, so bleibt das Gericht kompakter.

Wie kann man Haselnussmus zubereiten?

Möchten Sie ein leckeres, selbstgemachtes Haselnussmus zubereiten? Wie Sie wissen, haben wir von Nuturally bereits geröstetes Bio Haselnussmus, rohes Bio Haselnussmus, geröstete Haselnusspaste Nocciola Piemonte g.g.A. und Bio Haselnussdattelmus für Sie hergestellt, aber Sie können sie auch selbst herstellen!

Hier sind ein paar Tipps von echten Nussmuss-Experten für Sie:

Wo kann man Haselnussmus 100% online kaufen?

Sie können das italienische geröstete Bio Haselnussmus aus 100% Haselnusskernen online auf Nuturally.com/de finden und kaufen. Als Nussmussexperten haben wir die beste Haselnusskerne ausgewählt, und zwar die Sorten, die geröstet und die, die natürlich gemahlen werden. Das Ergebnis sind unsere 4 köstlichen Haselnussmuse. Wählen Sie Ihr beliebtes Nussmus:

** Nährwertangaben gültig zum Datum der Veröffentlichung

Quellen:

*https://sinu.it/wp-content/uploads/2019/07/20141111_LARN_Porzioni.pdf

Rezeptbuch 100% Nussmuse - Nuturally

https://www.nutrition.org.uk/media/ohunys2u/your-balanced-diet_16pp_final_web.pdf

Unsere Nüsse

Verwandte Beiträge

Inhalt teilen

Im Magazine suchen

Sie haben hinzugefügt: Sie haben entfernt:

Aktualisierte Bestellsumme (inkl. Versandkosten): ( Produkte)

Zur Kasse
Loading...